...im Kern geht's um Qualität.

Basisleiste

Distanzprofil mit Nagellöchern zum Ausrichten und Ansetzen von Wandschalelementen. Statt Holzlatten, die aufquellen und später verrotten. Um Wasserumläufigkeit zu vermeiden, Basisleiste nicht über die ganze Breite, sondern versetzt anordnen.

CENTER / FB-Schalungsanschlag

Zum Justieren der Schalung auf dem darunterliegenden Bauteil.

DREIHORN®

Überbrückungs- und Abdeckleiste für die Schalfugen auf Deckenschaltischen. Bleibt im Beton verankert.

DREIKA

Dreikantleisten aus schlagfestem Hart-PVC, Nagelfahnen gelocht zum Brechen von Ecken.

FLACH

Zum Abdichten im Bereich von Decke/Wand. Wiedergewinnbare Abdeckleiste.

KIM-Anker

Distanzspreize als Schalungsanschlag.

Die gewellte Ankerplatte drückt man in den noch frischen Beton entlang der ungefähren Mittelachse der späteren Wand. Anstelle der Kunststoffkappen 50 mm (Abzug 2 x 2,5 mm) können auch Endkappen aus Beton (Betondeckung 2 x 4,5 cm) verwendet werden. M 16 Gewinde zum genauen Ausrichten und für große Festigkeit.

Bemessung der M 16 Gewindestange bei Verwendung von Betonkappen:
Wandstärke - (2 x 4,5 cm)

Andere Längen auf Anfrage.

KNACKER®

Mit dem KNACKER® lassen sich auch komplizierte oder besonders fest haftende Schalelemente leicht lösen. Der gehärtete Deckel ermöglicht den mehrfachen Einsatz des KNACKER®s.

Alle Teile wiederverwendbar

Vorbohrung in der Schalung für Gewindeteil Ø 25 mm

T-Leiste

Zum Verbinden und Abdichten von Schaltafeln oder Brettern an der Stoßstelle.

Curing Compound

Beton-Nachbehandlungsmittel.
Milchige Flüssigkeit auf Kunstharzbasis. Bildet einen transparenten Film und schützt so den frisch ausgeschalten Beton vor frühzeitigem Austrocknen. Lose Zementteilchen werden gebunden. Ermöglicht das nachträgliche Aufbringen von Farben und Beschichtungen.

Verbrauch:
ca. 150 - 300 ml pro m² je nach Untergrundstruktur

Prüfberichte

ECOMAX 2 - Trennmittel

Trennmittel für Stahl und saugende Schalungen, z.B. Holz, beschichtete Spanplatten, usw.
Biologisch abbaubar.

Kann bis zu 100°C Schalungstemperatur eingesetzt werden. ECOMAX 2 ist frei von Wachsen, Paraffinen und Silikonen. Bei sachgerechter Anwendung kommt es zu keiner Beeinträchtigung der Putz- und Anstrichhaftung.

Verbrauch: 1 Liter reicht für ca. 40 - 55 m²

Wassergefährdungsklasse 1

Klebeband und Abroller

Zum Überkleben von Schalungsstößen.

PIKUS

BETOMAX® Dämmplattenhalter aus Kunststoff.

Schalungsstopfen, Querholzscheiben

Verschließt Ankerlöcher in der Schalhaut;
Dicke 22 mm

Schaumstoffklebeband

Einseitig selbstklebend, zur Abdichtung von Schalungsfugen.

Spannketten

Zum Befestigen, Ausrichten, Abspannen;
Länge 2500 mm.

Bruchlasten nach DIN 763:
  • Spannketten leicht, Ø 5,5 mm = 10 kN
  • Spannschloss M12 = 16 kN
  • Spannketten schwer, Ø 8 mm = 25 kN
  • Spannschloss M16 = 30 kN

Sprühgerät / Pumpe

Ölfeste Ausführung zum Aufbringen von ECOMAX 2 und Curing Compound.

Sprühgerät:
Inhalt 5 Liter.

Pumpe:

Fördermenge 13 Liter/Min.
Tauchrohrlänge 1500 mm
Schlauch Ø 16 mm
Länge 1200 mm