...bewährte Lösungen für den perfekten Anschluss.

COMAX® P - Standardtypen

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-21.8-2056

COMAX® P - Der schnellere Bewehrungsanschluss
  • Auf Anfrage verfügbarmit CARES zertifiziertem Stahl und CARES Zulassung Nr. 5072
  • Standardlänge 1,25 m; Kastenhöhe 30 mm
  • Der entscheidende Vorteil für den Planer:
    Betonverbund durch perforiertes, gesicktes Blech
  • Der entscheidende Vorteil auf der Baustelle:
    COMAX® P ist besonders schnell ausgeschalt. Durch die Reißverschluss-Abdeckung sind keine zusätzlichen Werkzeuge notwendig
  • COMAX® P - KOMO-zertifiziert
  • COMAX® P - robust und stabil
  • COMAX® P - geeignet zum Einsatz mit den BETOMAX®-Injektionssystemen
  • Hervorragende Durchlässigkeit der Verpressmittel
  • Nach EC 2 darf der Bewehrungsquerschnitt zu 80% ausgenutzt werden
  • Rauhigkeitsbeiwerte gemäß Zulassung

    BeanspruchungRauhigkeitsbeiwert (c)
    quer zur Fuge0,5
    längs zur Fuge0,4




Berechnungstool zur Ermittlung der Querkrafttragfähigkeit



Zeichnungsdetails (Download Zipdatei DXF/DWG)


Agenda:
B = Typ/Blechbreite/Elementbreite
l  = Verankerungslänge
b = Bügelbreite
h = Bügelhöhe
e = Bügelabstand

COMAX® Q - Standardtypen, Querkraft senkrecht zur Fuge

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-21.8-2056

COMAX® Q - Eigenschaften und Vorteile
  • Standardlänge 1,25 m; Kastenhöhe 30 mm
  • Verzahnung in Längsrichtung für die optimale Kraftübertragung
  • COMAX® Q für die Querkraftbeanspruchung senkrecht zur Fuge
  • COMAX® Q - KOMO-zertifiziert
  • Der entscheidende Vorteil für den Planer:
    Nach EC 2 erzielt der COMAX® Q die Einstufung "VERZAHNT"
  • Formstabile Abdeckung gewährleistet kurze Ausschalzeiten
  • Sondertypen auf Anfrage



Berechnungstool zur Ermittlung der Querkrafttragfähigkeit


Zeichnungsdetails (Download Zipdatei DXF/DWG)


Agenda:
B = Typ/Blechbreite/Elementbreite
l  = Verankerungslänge
b = Bügelbreite
h = Bügelhöhe
e = Bügelabstand

COMAX® L - Standardtypen, Querkraft parallel zur Fuge

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-21.8-2056

COMAX® L - Eigenschaften und Vorteile
  • Standardlänge 1,25 m; Kastenhöhe 46 mm
  • Verzahnung in Querrichtung für die optimale Kraftübertragung
  • COMAX® L für die aufnehmbare Schubkraft parallel zur Fuge
  • COMAX® L - KOMO-zertifiziert
  • Der entscheidende Vorteil für den Planer:
    Nach EC 2 erzielt der COMAX® L die Einstufung "VERZAHNT"
  • Formstabile Abdeckung gewährleistet kurze Ausschalzeiten
  • Sondertypen auf Anfrage


Berechnungstool zur Ermittlung der Querkrafttragfähigkeit

Zeichnungsdetails (Download Zipdatei DXF/DWG)


Agenda:
B = Typ/Blechbreite/Elementbreite
l  = Verankerungslänge
b = Bügelbreite
h = Bügelhöhe
e = Bügelabstand

COMAX® - Sondertypen P, Q, L

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-21.8-2056

BETOMAX® systems liefert den COMAX® P, Q und L in verschiedenen Sondertypen für den speziellen Bedarf mit folgenden Parametern:

  • COMAX® P in Element-Längen bis 2,50 m ausführbar
  • COMAX® Q und L in Element-Längen bis 1,25 m ausführbar
  • Elementbreite / Blechbreite (B) für COMAX® P 60, 80, 110, 140, 160, 190, 220 und 240 mm
  • Elementbreite / Blechbreite (B) für COMAX® Q und COMAX® L 110, 140, 160, 190, 220 und 240 mm
  • COMAX® P, Q und L - KOMO-zertifiziert
  • Kastenhöhe: COMAX® P und Q: 30 mm
  • Kastenhöhe: COMAX® L: 46mm
  • Bügeltypen laut Zeichnungen (siehe Typenübersicht)
  • Betonstahl-Ø 8, 10 und 12 mm, Ø 6 und 14 mm auf Anfrage
  • Standardbügelabstände 15, 20 und 25 cm
  • Variabler Bügelabstand (e) möglich (COMAX®L nur im 5 cm Raster)
  • COMAX® P und Q: Bügelbreite (b) mindestens 2 cm kleiner als die gewählte Elementbreite (B)
  • COMAX® L und KOMO zertifiziert: Bügelbreite (b) mindestens 3 cm kleiner als die gewählte Elementbreite (B)
  • Nach EC 2 darf der Bewehrungsquerschnitt zu 80% ausgenutzt werden.



BETOMAX® PU-Magnet

PU-Magnet für die Befestigung von COMAX® auf Stahlschalung. Leicht einsetzbar und ausbaubar dank Schraubgewinde.

Vorteile:
  • Extrem leistungsstarker Magnet: 4 Magneten pro 1,25 m-Element, 6 Magneten pro 2,50 m-Element
  • Spezialform -mit Kerbung- genau passend für COMAX® P
  • Hoch widerstandsfähig: bis 10fach wiederverwendbar
  • Leicht einsetzbar - Ausbau erfolgt über das eingelassene Schraubgewinde.
  • Für Fertigteilwerke und Baustellen geeignet
 

Comax® WU

Comax® WU - Der sebstdichtende Bewehrungsanschluss

  • Speziell für den Einsatz von Bewehrungsanschlüssen in WU-Bauteilen
  • Bewehrungsanschluss in Kombination mit den bewährten Abschalelementen aus dem COMAX®-Boardsystem
  • Als Abdichtung wird ein beschichtetes Fugenblech FB 120 eingesetzt
  • Standardlänge 1,25 m; Kastenhöhe 30 mm
  • Comax® WU Typ B mit Fugenblech    
    h = min. 18 cm, b = min. 14 cm max. 53 cm
  • Comax® WU Typ S1 mit Fugenblech  
    h = min. 18 cm, b = min. 11 cm max. 22 cm

Typ W / Typ W 2reihig

Einfacher Winkel, zweischnittig als Doppelwinkel (-Haken) auch mit unterschiedlichen Stahldurchmessern lieferbar.

 

Typ WH / WH 2reihig

Winkel mit Haken in Blechrichtung, zweischnittig als Doppelwinkel (-Haken) auch mit unterschiedlichen Stahldurchmessern lieferbar.

 

Typ WS / WS 2reihig

Winkel mit seitlichen Haken, zweischnittig als Doppelwinkel (-Haken) auch mit unterschiedlichen Stahldurchmessern lieferbar.

Typ H - Typ H 2reihig

Haken wie Standard 60er oder 80er. Zweischnittig als Doppelhaken auch mit unterschiedlichen Stahldurchmessern lieferbar.

Typ S1

Steckbügel in einem Blech.

Typ B

Breiter Anschluss, Steckbügel in 2 Blechen.

Typ BA

Biegesteifer Anschluss mit Biegerolle 10 ds.

Typ BA mit Druckstab

Biegesteifer Anschluss mit Biegerolle 10 ds, unterschiedliche Stahldurchmesser oben/unten lieferbar.

Typ KO

Konsoltyp, Bügel offen.

In Abhängigkeit von e und l werden die im Blech liegenden Bügel konisch gebogen. bei max. Verankerungslänge ist die Bügelspitze 6 ds.

Typ L nur b-Maße 8,11,13, 16, 19 und 21 cm möglich.

Typ K

Konsole Bügel geschlossen, nur für Bügelbreiten b = 90, 120, 140, 170 und 220 mm möglich.

In Abhängigkeit von e und l werden die im Blech liegenden Bügel konisch gebogen. Bei max. Verankerungslänge ist die Bügelspitze 6 ds.

Die Werte e, b, h und l sind variabel in Abhängigkeit von Elementbreite, Blechtyp und BSt Ø.

Typ KH

Konsole Bügel halboffen, h1 max. = h - 5 cm.

Auch mit Biegerolle 10 ds lieferbar.

In Abhängigkeit von e und l werden die im Blech liegenden Bügel konisch gebogen. Bei max. Verankerungslänge ist die Bügelspitze 6 ds.

Typ KHS

Konsoltyp für weit auskragende Konsolen mit passendem Steckbügel.

Der Steckbügel wird mitgeliefert und muss nach dem Ausbiegen angerödelt werden.

Typ BK

Konsole Bügel geschlossen, nur für Bügelbreiten b = 90, 120, 140, 170 und 220 mm möglich.

Auch mit Biegerolle 10 ds lieferbar.

In Abhängigkeit von e und l werden die im Blech liegenden Bügel konisch gebogen. Bei max. Verankerungslänge ist die Bügelspitze 6 ds.

 

Typ KS

Konsoltyp für weit auskragende Konsolen mit passendem Steckbügel.

Der Steckbügel wird mitgeliefert und muss nach dem Ausbiegen angerödelt werden.