...die kompromisslose Sicherheit.

Wassersperre B 15     

Kompatibel mit Uni 15. Die Wassersperre B 15 hat beidseitig Ansatzstutzen, auf die die Rohrzuschnitte Dist K-26 rauh dichtschließend aufgesteckt werden können. So ist gewährleistet, dass Betonschlämme nicht einfließen und den Ankerstab "einbetonieren" kann. Mit Nocken zur besseren Betonhaftung.
Reduzierkupplung für Dist K-22 und Dist FB-22.
Bei Verwendung der Reduzierkupplung verändert sich das Maß 70 mm auf 125 mm.


Berechnung Rohrzuschnitt (L):
LK-26 = (WD - 2c - 70) / 2

Berechnung Rohrzuschnitt (L)
mit Reduzierkupplung und K 22 bzw. FB 22:
  
LK-22/FB 22 = (WD - 2c - 125) / 2

Anwendungen, Eigenschaften und Vorteile
  • Quadratische Wassersperrplatte 120 x 120 mm gewährleistet größtmögliche Sicherheit gegen Wasserumläufigkeit.
  • Wassersperrplatte mit Nocken zur besseren Betonhaftung und Verdrehschutz. Ausschalfristen beachten!
  • Konenlöcher können nach dem Entfernen des Kegels zugemörtelt oder mit Betonstopfen verklebt werden.
  • Die Betondeckung c bei Einsatz mit Kegel EX beträgt z. B. 35 oder 50 mm.
  • Die Betondeckung c bei Einsatz mit MKK® B 15 beträgt 50 mm.

Prüfbericht

    Artikelnr.BezeichnungPlattengröße
    a x b mm
    Verpackung
    Stück/Sack
    Gewicht
    kg/Stück
    20458400Wassersperre B 15 eckig120 x 120  300,600
    20458722Reduzierkupplung2500,011
    20458109Muffe Wassersperre B15  250,525